Die erfahrenen Masterminds von schulterwurf haben in den letzten Jahren vermehrt Kampagnen für NGOs entwickelt und betreut, darunter die IGO selbst, ihre Mitglieder wie zB Ärzte ohne Grenzen oder Partner wie das Spendengütesiegel.

 

IGO-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erstberatung(Inkl. Ist-Analyse, Handlungsempfehlung und Budgetabschätzung) sowie 30% bis 50% NGO-Rabatt  auf alle Eigenleistungen der Agentur wie zB Konzeption, Layout, grafische Reinzeichung bis Druckunterlagen, Media-, und Produktionsberatung.

schulterwurf
Die Werbeagentur der NGOs.

Die Masterminds von schulterwurf sind seit einigen Jahrzehnten in der Kommunikationsbranche tätig. Als Agentur schulterwurf firmieren sie seit 2008.

Als Ausdruck der persönlichen Überzeugung und Haltung wurden in den letzten Jahren vermehrt Kampagnen für NGOs entwickelt und betreut: Ärzte ohne Grenzen, Amnesty International Academy, blackaustria, clearKarma, IGO, respekt.net, Österreichisches Spendengütesiegel, Österreichische Muskelforschung, u.a.

Umfang:
Sämtliche Kommunikationsmaßnahmen im werblichen Bereich, beginnend bei Namensfindung, Claim, Logo, Kampagnenkonzeption bis hin zu Umsetzung und Mediabetreuung in allen Kanälen.

 

Konditionen:

Zur zivilgesellschaftlichen Entwicklung der Welt etwas beizutragen ist schulterwurf ein echtes Anliegen. Daher bietet die Agentur IGO-Mitgliedern spezielle Konditionen der Zusammenarbeit:

 

  • kostenlose Erstberatung, exklusiv für IGO Mitglieder (Inkl. Ist-Analyse, Handlungsempfehlung und Budgetabschätzung)
  • 30% bis 50% NGO-Rabatt  auf alle Eigenleistungen der Agentur wie zB Konzeption, Layout, grafische Reinzeichung bis Druckunterlagen, Media-, und Produktionsberatung.
  • Projekthandling  Gesamtabwicklung der Werbeaktivitäten, inkl. der Koordination aller Sublieferanten/Partner wie Tonstudio, Filmproduktion, Fotografen, Drucker, Bildretuschen, Mediakontakte,etc.
  • Unterstützung bei der Kampagnenimplementierung schulterwurf bemüht sich gemeinsam mit dem Kunden darum, die Kampagne mit möglichst geringen Mediakosten (Zeitungen, Plakat, HF & TV, Kino, etc.) geschalten zu bekommen.