Lade Karte ...

Datum/Zeit
22.11.2018
09:00 - 13:30

Veranstaltungsort
Haus der Europäischen Union

Kategorien


Bei dieser Veranstaltung wollen wir versuchen, gemeinsam Antworten auf die folgenden Fragen zu geben:

  • Welchen Beitrag kann die organisierte Zivilgesellschaft zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen in der EU leisten?
  • Wie kann die Interaktion und Zusammenarbeit der organisierten Zivilgesellschaft mit den europäischen Institutionen verbessert werden?

Zu dieser Veranstaltung sind Verantwortliche, Mitglieder und Mitarbeiter/innen aus der organisierten Zivilgesellschaft, sowie Vertreter/innen österreichischer und europäischer Institutionen und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Wir rechnen mit der Teilnahme von 30 – 40 Kolleginnen und Kollegen aus anderen europäischen Mitgliedsländern und aus Brüssel, die im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts nach Wien kommen werden. Für Simultan-Übersetzung Englisch – Deutsch wird gesorgt sein.

Weitere Details zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze!

Bookings


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*